Über uns

Wir sind Baettr.

Über uns

Wir arbeiten jeden Tag daran, Windenergie zur bevorzugten Energiequelle der Welt zu machen. Unser Name Baettr ist hierbei richtungsgebend für unser kontinuierliches Engagement, dieses Ziel zu erreichen.

Was wir als Global Castings erreicht haben, darauf werden wir als Baettr aufbauen. Mit unserem umfangreichen Know-how unterstützen wir führende OEMs im Bereich der Windindustrie und schaffen durch Kostenoptimierung nachhaltigen Mehrwert in der Wertschöpfungskette unserer Partner. Als Experten für Komponentendesign, Gießen, Zerspanung, Oberflächenbehandlung und Montagedienstleistungen liegt unser Fokus auf der laufenden Verbesserung der Prozesse, unserer Produkte sowie der reibungslosen Zusammenarbeit mit unseren Partnern.

Nur gemeinsam können positive Veränderungen erreicht werden. Gerade angesichts des sich verschärfenden Klimawandels sind wir uns unserer Verantwortung global und für die nachfolgenden Generationen bewusst.

Als globales Unternehmen handeln wir respektvoll und übernehmen unternehmerisch Verantwortung für unseren globalen ökologischen Fußabdruck.

Wir glauben, dass die Schaffung einer besseren Welt für kommende Generationen nicht nur profitabel, sondern zutiefst bereichernd ist.

Baettr - Engineering the Foundation for Future Generations.

Erfolgsbilanz

€200 mio.
Jahresumsatz
1.100+
Mitarbeiter
5
Standorte weltweit
OEM
Entwicklungspartner
Komplettlösungen
für Komponenten
6.000+
jährlich verschiffte Komponenten

Unternehmensleitung

Baettr wird von einer Geschäftsleitung mit Sitz in Stade, Deutschland, geführt.
Peter Pallishøj
CEO
Ina Hannen
CFO

Kunden

Windkraft zur bevorzugtesten Energiequelle auf der ganzen Welt zu machen, ist keine leichte Aufgabe. Wir sind stolz darauf, ein bevorzugter Lieferant und enger Partner der wichtigsten Windturbinen-OEMs der Welt zu sein.

Unsere Geschichte

2019
Wir sind Baettr
Im Jahr 2019 wird der neue Unternehmensname Baettr ins Leben gerufen, mit dem Anspruch gemeinsam mit unseren Kunden Windenergie weltweit verfügbar zu machen.
2014
Neuer Standort in Stade, Deutschland
Global Castings gründet ein Joint Venture mit der Norderland/ Etanax Group. Die Produktionsstätte mit ihren 25.000 Tonnen Kapazität ermöglicht das Gießen und die maschinelle Bearbeitung von Komponenten bis 80 Tonnen. Die Gründung des Joint Ventures ist ein strategischer Schritt, um unsere Partner in die Zukunft der Windturbinenherstellung zu führen.
2013
Global Castings wird gegründet
Die deutsche Industrieholding VTC Partners GmbH schließt mit Vestas ein strategisches Abkommen. Zwei Bearbeitungseinheiten, vier Gießanlagen und über 1.000 Mitarbeiter in Norwegen, Schweden, Deutschland, China und Dänemark werden erworben – Global Castings entsteht.
2006-2009
Globale Expansion
Der Windturbinenmarkt wächst weltweit. Zur Aufrechterhaltung einer strategischen Nähe zu den aufstrebenden Märkten etabliert Vestas mehrere neue Standorte. Zu den neuen Standorten gehören die chinesische Gießanlage und der Bearbeitungsstandort in Xuzhou und Tianjin.
2002
Erwerb der Windcast Group
Windcast mitsamt der vier Eisengießereien in Norwegen, Deutschland und Schweden werden von Vestas gekauft. Die Übernahme markiert die Vollendung von Vestas Anspruch, die gesamte Fertigungswertschöpfungskette intern abzubilden.
1985
Gründung einer Maschinenfabrik in Lem
Vestas prognostiziert ein Wachstum der Windenenergiebranche. Zur Vorbereitung wird eine neue Maschinenfabrik in Lem, Dänemark, gebaut. Der 30.000 m2 große Standort unterstützt die Bearbeitung von Gondeln und Turbinenschaufeln für Vestas. Nach mehreren Modernisierungen gilt der Standort in Lem immer noch als unser Hauptsitz.
1979
Die Geburt der Windenergiebranche
Vestas, ursprünglich ein Hersteller von Landtechnik, beginnt als Reaktion auf die Ölkrise der 70er Jahre zu erforschen, wie Wind zur Energieerzeugung nutzbar gemacht werden kann. Im Jahr 1979 liefert Vestas die ersten Turbinen aus und markiert den Beginn der weltweiten Reise, für erneuerbare Energie den Weg zu bereiten.

HSEQ

Bei Baettr agieren wir alle zuverlässig im Rahmen von HSEQ und verpflichten uns:
  • einen Arbeitsplatz bereitzustellen, der für alle sicher ist und vor Risiken wie Vorfällen und Krankheiten schützt,
  • unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren,
  • stabile Produktionsprozesse sicherzustellen, die zu Prozess- und Produktkonformität führen,
  • die gesetzlichen und relevanten Anforderungen unserer Stakeholder zu erfüllen,
  • Respekt zu leben und Verantwortung für die HSEQ-Kultur zu übernehmen,
    indem wir unsere Kollegen einbeziehen und ermutigen.


Unser Ziel ist es, kontinuierlich nach Verbesserung zu streben, indem wir Lösungen schaffen, die:
  • sicherer,
  • gesünder,
  • nachhaltiger,
  • zur fehlerfreien Arbeit führen
  • und besser als gestern sind.


We are engineering the foundation for future generations.

ISO 14001
zertifiziert
ISO 9001
zertifiziert
ISO 45001
zertifiziert
ISO 50001
zertifiziert